Slider_Fruehling2

Grabservice: Persönlicher Service aus einer Hand! Unsere qualifizierten Friedhofsgärtner/innen kümmern sich liebevoll, fachgerecht und persönlich um die Gestaltung und Pflege der Grabstätte.

Angefangen von der ersten Grabanlage, dem Grabprovisorium nach der Beisetzung, bis hin zur Umgestaltung eines bereits bestehenden Grabes stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Auf diesen Stuttgarter Friedhöfen sind wir tätig:

  • Waldfriedhof Degerloch
  • Dornhaldenfriedhof
  • Alter Friedhof Degerloch
  • Neuer Friedhof Degerloch
  • Möhringer Friedhof
  • Friedhof Heslach
  • Friedhof Kaltental
bild_Friedhofsverzeichnis

Grabprovisorien

Um einer Grabstätte nach der Beisetzung einen würdevollen Eindruck zu geben, gestalten wir den Grabhügel in den Wochen danach provisorisch mit schwarzer Erde und entfernen, nach Ihren Wünschen schlechte Trauerspenden. Das Provisorium verbleibt ca. 6 bis 12 Monate auf dem Grab um dem Erdreich ausreichend Zeit zu geben sich zu setzen. Nach dieser Zeit kann der Grabstein in Abstimmung mit dem Steinmetz gesetzt werden.

Haben Sie Fragen zum Thema Grabprovisorium und Grabgestaltung? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein persönliches Treffen am Grab.

Telefon: 0711 – 640 74 83
E-Mail: trauer@gaertnerei-haag.de

Grabneuanlage

Unser Fachpersonal gestaltet gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Grab für Ihren Angehörigen. Wir kümmern uns um die Planung, Gestaltung und Bepflanzung des Grabes. Wir richten das Grab mit neuer Erde, Bepflanzen es mit den für den Standort passenden Bodendeckern und Rahmengehölzen. Die saisonale Wechselbepflanzung passen wir je nach Witterung an.

Gerne können Termine direkt vor Ort auf den Friedhöfen ausgemacht werden. Dort beraten wir Sie fachkundig. Unser Fachpersonal geht Ihnen natürlich auch bei der Grabpflege zu3r Hand. Sprechen Sie uns an.

Telefon: 0711 – 640 74 83
E-Mail: trauer@gaertnerei-haag.de

Grabpflege

Nach der Neuanlage empfehlen wir, die Grabstätte durch eine fachgerechte Pflege zu erhalten. Die Grabpflege wird in regelmäßigen Abständen mit gärtnerischer Sorgfalt von uns ausgeführt und beinhaltet:

  • Gießen und Düngen der Bepflanzung, wie z.B. Blumenbeete, Schalen, Bodendecker etc.
  • sauber halten der Grabstätte, z.B. Äste, Laub und Unkraut entfernen
  • jahreszeitliche wechselnde Bepflanzungen mitFrühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen
  • fachgerechtes Schneiden der Bodendecker und Gehölze
  • Schmuck des Grabes mit Wintergrün und dauerhaften Wintergestecken
  • entfernen von verblühten Blumen und abgebrannten Kerzen
  • Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen oder persönlichen Gedenktagen
bild_Grabpflege

Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Gestaltung der Grabstätte und den Blumenschmuck für Gedenktage individuell und persönlich fest. Wir erstellen Ihnen gerne ein jährliches Grabpflegeangebot passende zu den von Ihnen gewünschten Pflegeleistungen. Haben Sie Fragen zu dem Thema Grabpflege? Gerne können Sie uns kontaktieren.

Telefon: 0711 – 640 74 83
E-Mail: trauer@gaertnerei-haag.de

Dauergrabpflege

Neben der Grabpflege, die jeweils für ein Jahr besteht, gibt es auch die Möglichkeit einer Dauergrabpflege. Diese besteht über mehrere Jahre und wird im Voraus, ganz nach Ihren Wünschen abgeschlossen. Der Dauergrabpflegevertrag wird nach Vertragsabschluss vollständig beglichen und treuhänderisch bei der Genossenschaft Württembergischer Friedhofsgärtner eG verwaltet. Die von der Genossenschaft ausgeführten Kontrollen garantieren Ihnen die vertraglich festgelegten Leistungen.

Haben Sie Fragen zum Thema Dauergrabpflege?
Gerne können Sie uns kontaktieren.

Telefon: 0711 – 640 74 83
E-Mail: trauer@gaertnerei-haag.de

Dauergrabpflege

Grabauflösung

Was passiert nach Ablauf der Ruhezeit?

Das Grab ist ein wichtiger Erinnerungsort. Wenn die Ruhezeit abläuft, erhalten die Angehörigen oder Grabnutzungsberechtigten rechtzeitig Nachricht vom Friedhofsamt. Sie haben nun Gelegenheit, das Nutzungsrecht zu verlängern oder die Grabstätte innerhalb der gegebenen Frist abzuräumen und in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

Bei einer Grabauflösung werden der Grabstein, die Einfassung, Grablaternen, Vasen und anderer Schmuck entfernt. Diese Gegenstände sind Eigentum der Hinterbliebenen und können entsorgt oder mit nach Hause genommen werden.

Was passiert mit dem Grabstein?
Es kommt nur selten vor, dass Angehörige den Grabstein oder andere Grabmale mit nach Hause nehmen möchten.Sie sind aber trotzdem dazu verpflichtet, diese bei der Grabauflösung zu entfernen. Auf Wunsch können wir den Grabstein für Sie einlagern.

Die Kosten einer Grabauflösung sind von den Hinterbliebenen zu tragen und hängen von der Größe der Grabstätte und dem Aufwand ab, den die Grabauflösung verursacht. Vor der Grabauflösung bieten wir Ihnen unseren Fotoservice an.

Haben Sie Fragen zum Thema Grabauflösung?
Wir sind gerne für Sie da.
Telefon: 0711 – 640 74 83
E-Mail: info@gaertnerei-haag.de

bild_Grabaufloesung

Liefer- und EinladeService Sie brauchen Hilfe beim Verpacken und Einladen Ihrer Einkäufe?
Wir helfen Ihnen gerne!

Lieferzonen und Lieferbedingungen

  • Die genannten Preise sind gültig für Lieferungen bis Bordsteinkante.
  • Wird ein weiterer Haag Mitarbeiter benötigt, wird dieser mit 55 € (inkl. MwSt.) pro Stunde berechnet.
  • Bei jeder Lieferung, die über die Bordsteinkante hinaus transportiert wird, werden je Haag Mitarbeiter 55 € (inkl. MwSt.) pro Stunde berechnet.
  • Die Lieferung von Trauerspenden ist zustellungsfrei, sofern es sich um einen von der Gärtnerei Haag betreuten Friedhof handelt (Waldfriedhof Stuttgart, Dornhaldenfriedhof,Neuer und Alter Friedhof Degerloch, Möhringer Friedhof, Friedhof Heslach, sowie der Friedhof Kaltental).

Zum Vergrößern Karte anklicken

Scroll to Top